Stressmanagement

Stress macht krank – wenn ihn nicht mehr kompensieren können.

Genetisch gesehen ist unser Stressreaktionssystem im Körper Millionen von Jahren alt. Damals bedeutete Stress vor allem Gefahr und hieß kämpfen oder fliehen. Und auf diese Aktionen ist unsere Stressreaktion heute noch ausgerichtet. Allerdings sind die wichtigsten Stressfaktoren heute Zeitdruck, Leistungsdruck, Erfolgsdruck, Lärm, schlechte Arbeitsplatzbedingungen oder Zwischenmenschliche Konflikte. Stress ist heute weniger physische Gefahr als psychische und umweltbedingte Belastung. Das heißt, dass unser Körper inadäquat auf Stress reagiert.

Das NIMAS Expertenteam erklärt in Vorträgen und Seminaren, wie diese Gefahren erkannt und die Stressbelastungen messbar gemacht werden können. Praktische Tipps und Schulungen in den einzelnen Fachgebieten helfen Stressauslöser zu beseitigen bzw. sich vor den Stressfaktoren der heutigen Zeit mit den richtigen Maßnahmen zu schützen.

zum Angebot